zurück zur Übersicht

Kopfhaut: Eudermie („normal“)

ICD-Code: -

Der Begriff Eudermie bezeichnet ein ausgeglichenes Hautbild mit einer gesunden Kopfhaut ("normaler Hauttyp").

Sie haben eine Hautveränderung?

Von unsere Hautärzten erhältst Du über unsere App eine Diagnose, Therapie und ein Privatrezept

Definition

Was ist eine Eudermie?

In der Dermatologie wird der Begriff Eudermie für ein ausgeglichenes Hautbild mit einer gesunden Kopfhaut ("normaler Hauttyp") verwendet. Der Feuchtigkeitshaushalt ist ausgewogen.

Ursache

Wie entsteht eine Eudermie?

Hier sind Talg- und Feuchtigkeitshaushalt ausgewogen und die Kopfhaut zeigt ein ebenmäßiges Erscheinungsbild. Eine „normale“ Kopfhaut ist weder zu trocken noch zu fettig. Ursächlich können hier genetische Faktoren und auch eine richtige Pflege sein. Auch hormonelle Veränderungen zeigen einen Einfluss auf das Hautbild.

Diagnose

Wie wird die Diagnose Eudermie gestellt?

Zur Diagnose der Eudermie schauen sich Hautärzt*innen die Kopfhaut in Kombination mit der Anamnese gezielt an. Liegt ein ausgewogenes Haut- und Haar-Bild vor, kann die Diagnose gestellt werden.

Symptome

Wie sieht die Hauterscheinung aus?

Typische Merkmale einer normalen Kopfhaut sind ein glattes und ebenes Haut- und Haar-Bild. Die Haut und das Haar wirken ebenmäßig. Die Poren zeigen sich fein, die Haut und das Haar haben eine natürliche Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen. Durch die gute Durchblutung und die natürliche Talgproduktion der Kopfhaut wird das Haar bei der Eudermie ausreichend mit Nährstoffen versorgt.

Therapie

Welche Therapie ist möglich?

Eine konkrete Therapie ist nicht erforderlich. Doch auch eine normale Kopfhaut kann vorübergehend einige seborrhoische (fettige) oder trockene Areale aufweisen, die durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden. In diesem Fall kann eine gezielte Therapie (vorübergehend) notwendig werden. Wichtig ist, dass der Hauttyp sich im zunehmenden Alter verändern kann und die Hautpflege entsprechend angepasst werden sollte (mit den passenden Pflegeprodukten).

Bei einer Hautveränderung kannst Du uns bei dermanostic - Hautarzt per App - jederzeit kontaktieren! Wir stellen innerhalb 24 Stunden eine Diagnose! 

Therapie erhalten

Du erhältst hier von unseren Hautfachärzten eine Diagnose und Deine Therapie mit Privatrezept.

App-Download
Smartphone und Rezept
Marie Fuchs

Verfasst von Marie Fuchs

Marie Fuchs ist Ärztin in Weiterbildung und verantwortlich für die fachliche Redaktion bei dermanostic. Sie ist die Leiterin des Patientensupports (öffentliche Patientenkommunikation) und schreibt medizinische Artikel.

Hat Dir der Artikel gefallen und Du konntest die nötigen Informationen finden?

Mehr zum Thema

FAQ

Grppenfoto der Ärzte